Wittenberge | 38 zerstochene Reifen

Dienstag, 16. November 2010

"In der Nacht zu Dienstag haben Unbekannte auf dem Parkplatz in der Wittenberger Wilhelm-Külz-Straße insgesamt 38 Reifen von Fahrzeugen des Paketdienstes DHL zerstochen. Weitere Autos waren nicht betroffen. Die Polizei bittet um Hinweise der Bevölkerung Der entstandene Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.“ [Dokumentation aus interim 720]