Werbung/Rekrutierung

Seit geraumer Zeit stiften AntimilitaristInnen und FriedensaktivistInnen Unruhe bei Reklame-Einsätzen der Bundeswehr. Ihr Schwerpunkt sind die Rekrutierungsveranstaltungen der Bundeswehr an Arbeitsagenturen, Messen, Schulen und Universitäten, sowie Konzerten der Bundeswehr-Musikkorps. Zielsetzung ist es, die Bundeswehr in ihrem Streben nach mehr gesellschaftlicher Akzeptanz bei ihrer Selbstinszenierung im öffentlichen Raum anzugreifen. Das Motto: Wer die Öffentlichkeit sucht, muss sie auch ertragen!

Bundeswehr-Reklame-Einsätze 2012 (3.Quartal)

Chronik

Ahlen | Pro Bundeswehr Aktion

Für weltweiten Frieden – Bundeswehr unterstützen“ und „Frieden für den Allerwertesten – Krieg ist geil“. Das „I love Bundeswehr-Unterstützungskommandos“ sorgte für Verwirrung. Im westfälischen Ahlen brachten am Donnerstag- nachmittag rund zehn junge Menschen ihre Unterstützung für die deutsche Armee zum Ausdruck indem sie mit Flugblättern für mehr globale deutsche Friedenseinsätze und den Dienst an der Waffe warben.

19. March 2009

Seiten