Mannheim | Antimilitaristische Aktion am Maimarkt

Montag, 5. May 2014

Die umliegenden Wege und Parkplätze wurden mit zahlreichen antimilitaristischen Kreideparolen verziert. So konnten BesucherInnen des Maimarktes mit Parolen wie „KeinWerben fürs Sterben“ und „Iran, Irak, Syrien, Türkei – Bei jeder Schweinerei ist die BRD dabei“ abermals auf die gerechtfertigte Kritik an der Bundeswehr aufmerksam gemacht werden.

 

Auch wenn die Aktion selbst recht klein ausfiel, wollen wir betonen, dass es dennoch wichtig ist, keinen öffentlichen Auftritt der Bundeswehr unbeantwortet zu lassen. Auch mit wenigen TeilnehmerInnen können antimilitaristische Akzente gesetzt werden.

 

Hieran gilt es in Zukunft anzuknüpfen und den Protest gegen die Bundeswehr und die imperialistische Politik der BRD zu verbreitern.

 

In diesem Sinne

 

Kein Werben fürs Sterben – Hoch die Internationale Solidarität!

 

Für weitere antimilitaristische Informationen, Veranstaltungen und Termine verweisen wir auf die Hompepage des Arbeitskreis Internationale Solidarität Mannheim.

Quelle: https://linksunten.indymedia.org/en/node/112823