Kirche

Chronik

München | Kirchenbesetzung gegen Militär-Gottesdienst

Am Donnerstag abend haben Kriegsgegner für zwei Stunden die Theatinerkirche in München besetzt. Sie protestierten damit gegen einen Militärgottesdienst, der dort am Freitag nachmittag unmittelbar vor einem sogenannten Beförderungsappell der Bundeswehr stattfinden sollte

28. Juni 2012

Köln | Antimilitaristische Fahrradtour – Krieg beginnt hier

Wer wissen will, wo in dieser Stadt Krieg vorbereitet wird, sollte an der ersten geführten antimilitaristischen Fahrrad-Tour teilnehmen. Nicht Soldatenfriedhof, Kriegerdenkmal oder Bundeswehrkaserne steuern wir an, sondern einige Orte in Köln, deren Geschäfte und Projekte zivil daherkommen, in Wirklichkeit aber Krieg vorbereiten und unterstützen, wo am Krieg verdient wird.

5. May 2012

Köln | Krieg beginnt hier: Schulterschluss von Meisner und de Maiziere

Zur alljährlichen Segnung der aktuellen deutschen Waffengänge empfing Gotteskrieger Kardinal Meisner sowohl den Bundesverteidigungsminister de Maiziere als auch den obersten Soldaten Generalinspekteur Wieker im Kölner Dom.

12. January 2012

Köln | Proteste beim Soldatengottesdienst von Meisner und Guttenberg

Gegen die kirchliche Absegnung des weltweiten Kriegsterrors der Bundeswehr und der NATO- Armeen protestierten vor dem Dom mehr als 50 Kritiker_innen. Jugendliche wandten sich gegen die verstärkte Werbung der Bundeswehr an den Schulen und stellten sich vor einen Domeingang mit dem Transparent "Bundeswehr raus aus den Schulen" auf.

13. January 2011

Recklinghausen | Protest gegen BW-Musikorps

Am Eingang der Marienkirche versammelten sich gegen 18:30 einige Protestierende, während andere im umliegenden Bereich Flugblätter an Passant_innen und Konzertbesucher_innen verteilten. Die anreisenden Musikanten in Uniform mussten sich ihren Weg in die Kirche unter Trillerpfeifen und Parolen gegen Deutschland, den Kapitalismus und die Rolle der Bundeswehr zwischen die Gruppen der Protestierenden bahnen.

10. December 2010

Hannover | Friedenskonzert gegen Militär in der Kirche

Das hannoversche Friedensbüro hat heute zusammen mit dem Friedensdienst der evangelischen Landeskirche eine Kundgebung gegen die Zusammenarbeit der Kirche mit dem Militär veranstaltet. Ursprünglich sollte die Kundgebung zeitgleich zum jährlichen Adventskonzert der 1. Panzerdivision in der Neustädter Hof- und Stadtkirche stattfinden.

3. December 2010

Hannover| Bundeswehr sagt Adventskonzert ab!

Das diesjährige Adventskonzert der 1. Panzerdivision Hannover ist überraschend abgesagt worden. Dies bestätigt die 1. Panzerdivision in der gestrigen Ausgabe der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung. Das Konzert, das seit 10 Jahren in Hannoverschen Kirchen veranstaltet wurde, war in den letzten Jahren von Protesten begleitet worden. 2007 fand das Militärkonzert noch in der größten Hannoverschen Kirche, der Marktkirche statt.

2. September 2010

Hamburg | Offener Brief an die Kirchenleitung

Die Kirche und der Krieg – Eine offene Kritik: Der Einsatz militärischer Gewalt (ist) in Afghanistan weiterhin ethisch legitim“! So äußerte sich der höchste theologische Repräsentant der Nordelbischen Kirche (NEK), Bischof Gerhard Ulrich am 3.

3. August 2010

Stuttgart | Gelöbnis-Kirche bestezt

Mehrere Personen haben die St. Eberhard-Kirche auf der Königstraße in der Stuttgarter Innenstadt mit friedlichen Mitteln besetzt. Die Besetzerinnen und Besetzer haben sich und ihr Anliegen am Ende des Gottesdienstes vorgestellt, danach mit der Gemeinde diskutiert und seitdem die Kirche nicht mehr verlassen. Ihr Ziel war es, bis zum Soldaten-Gottesdienst vor dem öffentlichen Gelöbins am 30. Juli in der Kirche zu bleiben.

25. Juli 2010

Köln | Gegen Kardinal Meisners Soldatengottesdienst

Kardinal Meisner wird erneut rund 1.500 deutsche und ausländische Soldaten und auch die politische Führung samt Kriegsminister zu Guttenberg für ihr mörderisches Handwerk segnen.

21. January 2010

Seiten