DHL

Chronik

Kiel | Bundeswehr-Logistikbewerber DB-Schenker angegriffen

"Wir haben in der Nacht zum 2. Juni die Räumlichkeiten der Deutschen Bahn Tochter "DB Schenker" in Kiel Gaarden-Süd mit Steinen und Buttersäure angegriffen. Die Firma DB Schenker bewirbt sich derzeit als Logistikpartner der dt. Bundeswehr für Waffen, Panzer & anderes schweres Kriegsgerät.

2. Juni 2010

FFM | antimil. Empfang bei DHL-Jahreshauptversammlung

9 Uhr morgens Sektempfang an der Jahrhunderthalle in Frankfurt - Der Rückzieher der Deutschen Post DHL aus der Bewerbung um den milliardenschweren Zehn-Jahres-Vertrag mit der Bundes­wehr ist ein guter Start in den Ausstieg aus dem Kriegsgeschäft. Leider ist dieser „Ausstieg“ alles andere als umfassend und daher versammelten sich in und vor der Halle rund 40 AntimilitaristInnen und kritische Aktionäre der Initiative „Zivile Post 2011“.

28. April 2010

Brandenburg |„Reifen platt“ bei etlichen DHL-Transportern

Die Autonome Vereinigung „reifen platt“ zersticht die Reifen von „etlichen DHL-Transporten“ (56 Reifen) und fordert den kompletten Ausstieg der DHL aus dem Kriegsgeschäft und den generellen Ausstieg aus dem Krieg. Die Gruppe verwehrt sich gegen die Kriminalisierung von AntimilitaristInnen und unterstützt das „Unternehmen Zivile Post 2011“ …

22. April 2010

Drensteinfurt| DHL erneut als Kriegslogistiker angegriffen

500.000 Euro Sachschaden. 12 Postfahrzeuge ausgebrannt. Radikale Kriegsgegner haben sich zu dem Brandanschlag am Sonntag im münsterländischen Drensteinfurt bekannt. Am Sonntag waren in Drensteinfurt auf einem Firmengelände zwölf Transportfahrzeuge der Post-Logistiktochter DHL in Flammen aufgegangen. DHL wickelt den Transport von Kriegsgerät nach Afghanistan für die Bundeswehr logistisch ab.

18. April 2010

Berlin| Farbe und Steine gegen Postfiliale

Die Scheibe einer Postfiliale wurde heute früh in Friedenau durch Unbekannte zerstört. Die Täter warfen gegen 3 Uhr 40 die Scheibe der Filiale in der Handjerystraße mit Kleinpflastersteinen ein, um dann anschließend mit Farbe gefüllte Glühbirnen in den Innenraum des Gebäudes zu werfen. An die Außenfassade wurde ein Schriftzug gesprüht. (Bericht)

8. April 2010

Magdeburg | Sämtliche DHL-Paketstationen außer Betrieb

Die DHL Paketstationen in Magdeburg wurden mit Sprüchen wie "Deutsche Heeres Logistik sabotieren!" versehen und durch zerstören der Displays effektiv kaputt gespielt. „DHL und Deutsche Post AG sind seit 2003 für das US-Militär im Irak und auch für die Bundeswehr in Afghanistan unterwegs. Sie transportieren Material, das für die imperialistische Kriegsführung notwendig ist, von Feldpost bis zu mörderischen Rüstungsgütern.

1. December 2009

Bonn | DHL zieht erweiterte Kriegslogistik-Bewerbung zurück

Das könnte einige AntimilitaristInnen jubeln lassen: Zumindest riecht es nach einem Etappensieg für die seit einem Jahr existierende, (ungewöhnlich militante) Kampagne gegen den Kriegslogistiker DHL (daher oft „Deutsche Heeres Logistik“ genannt): Das Milliardenprojekt zur Privatisierung von Bundeswehr-Lagern und -Transporten könnte kippen.

22. November 2009

Berlin | Postbank demoliert

In der Nacht zum Sonntag 8. November wurde im Berliner Stadtteil Oberschöneweide (in Treptow) ein Geld- und ein Briefmarkenautomat einer Postbank beschädigt (Notiz) http://dhl.blogsport.de

8. November 2009

Berlin | Müllcontainer und Postfahrzeuge geraten in Brand

Unbekannte Täter zündeten in der vergangenen Nacht und heute früh mehrere Mülltonnen in Kreuzberg an und beschädigten mehrere Fahrzeuge. Gegen 1 Uhr 10 brannte ein Müllcontainer in der Skalitzer Straße, welcher zwischen zwei „VW“ Transportern abgestellt war.

27. Oktober 2009

Erfurt | Totalschaden für Posttranspoter

(…) In der Nacht zu Sonntag standen dann zwei VW-Transporter der Post AG vor der Filiale Eislebener Straße in Flammen. Die Feuerwehr löschte aus 3 C-Rohren, mit 4000 Liter Wasser. Trotzdem zersprangen durch die Wärmeentwicklung in der Postfiliale Fenster, die mit Hartfaserplatten gesichert werden mussten. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Diesmal gab es kein Bekennerschreiben.

18. Oktober 2009

Seiten